Seite 1 von 1

Eingabe einer Bodenplatte mit 5m Randdämmumg

BeitragVerfasst: 7. Mai 2019, 10:59
von EnEVadmin
Im oberen Teil des Dialogfensters wird die Gesamtfläche der Sohle und der gesamte über die Fläche gemittelte U-Wert eingetragen. Also gemittelt zwischen der ungedämmten inneren Fläche und der gedämmten äußeren Fläche (U-Wert des 5m breiten Randbereiches).

Beim Mittelwert des Wärmedurchgangskoeffizienten wird dann der U-Wert der Konstruktion mit Randdämmung sowie die Fläche der ungedämmten Bodenplatte eingetragen.

Eine genaue Anleitung finden hier: http://www.leuchter.de/forumpdf/18599Bodenplatte.pdf.